Bernd Ahrendt

Psychologische Kinesiologie nach Dr. Keding

Home »  Verfahren »  Psychologische Kinesiologie nach Dr. Keding

Die Psychologische Kinesiologie, wie sie von Frau Dr. Christa Keding entwickelt wurde, umfasst als wesentliche Verfahren den Muskelreaktionstest und das Stress-Release.

Der Muskelreaktionstest ist ein wertvolles Instrument, um die individuellen Ursachen für Krisen und psychische Reaktionsmuster zu finden. Hierbei wird die Erkenntnis genutzt, dass das vegetative Nervensystem auf Reize unterschiedlich reagiert und diese Reaktion an die Muskulatur weitergibt.

Das Stress-Release ist ein einfaches Neurofeedbackverfahren, das den Abbau von emotionalen Stress unterstützt: Durch die gleichzeitige Stimulation beider Hirnhälften gelingt es, stressbesetzte Situationen auch emotional zu entstressen und eine stabile Basis zu schaffen. Es wird ein mentales Tor geöffnet, das die Chance zu einer neuen – auch emotionalen – Neubewertung ermöglicht. Eine wichtige Voraussetzung, um alte Muster abzulegen und neue Wege zu beschreiten.

So leicht beide Verfahren zu erlernen und grundsätzlich anzuwenden sind, so habe ich in all den praktischen Jahren gemerkt, dass die Schwierigkeiten im Detail liegen und sie daher in ihrer Anwendung einer hohen Verantwortung bedürfen. Bei ihrer richtigen Anwendung sind sie beide ein wertvolles Instrument, um Symptomen auf den Grund zu gehen und emotionale Blockaden zu lösen.

Insofern freue ich mich sehr, von Frau Dr. Keding auch offiziell ermächtigt worden zu sein, ihre Erkenntnisse der Psychologischen Kinesiologie an interessierte Experten und Laien in (Einzel)Seminaren weiterzugeben. Zum Weiterbildungsangebot kommen Sie hier.